Festung Ehrenbreitstein

Am Mittwoch, den 26.06.2019,  hatte René Avold eine Fotogenehmigung von der Generaldirektion kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz der Festung Ehrenbreitstein erhalten.
Insgesamt 12 originale Ölgemälde wurden für diesen speziellen Termin ausgesucht und von Silke Bremser, Finanz- und Fördermittelberaterin, fotografiert. Hilfe erhielten wir von Petra Kunz, die auf der Festung Ehrenbreitstein arbeitet und uns auf die  Genehmigung brachte, dann noch von Helen Radke, die beim Aufstellen der Bilder kräftig mit anpackte und zu guter Letzt noch von Thorsten Kellert, der es ermöglichte, dass wir die großen Bilder, einige mehr als 100 x 100 cm groß, wieder aus dem Gelände fahren konnten. Und hier sehen Sie die Fotos, die im Innenhof des Hauses der Fotografie auf der Festung Ehrenbreitstein gemacht wurden. Die Bilder können gekauft, aber auch gemietet werden. Rufen Sie uns an 02603 504 9343 oder schreiben Sie uns info@reneavold.com - Mehr unter www.reneavold.com 

Koblenz

Jahrmarktszene oder er hat kein Geld

Das Bild wurde auf Leinwand reproduziert und in Koblenz auf dem Jesuitenplatz und dem Görresplatz ausgeführt. Insgesamt gibt es derzeit nur noch 5 Reproduktionen, die käuflich zu erwerben sind. Gerne erfahren Sie mehr unter info@reneavold.com

Dreaming girl

Dieses Original wurde von der Galerie Speier gerahmt und durfte danach ins Galestro, Italienische Espresso und Bar in Koblenz auf einen Prosecco eingeladen.